Menu

Elektronische Markierung

Chip-Implantation
Neben der herkömmlichen Tätowierung im Ohr bietet die moderne Tiermedizin die Möglichkeit, Ihr Tier nach einem internationalen Standard elektronisch zu markieren.

Dazu wird ein reiskorngroßer Mikrochip unter die Haut implantiert bzw. injiziert, durch den Ihr Tier eine unverwechselbare und weltweit einmalige Codenummer zugeteilt  bekommt.

Mit einem speziellen Lesegerät ist diese Kennzeichnung durch Tierärzte und Tierheime jederzeit ablesbar.

Ihr Tier wird durch uns auf Wunsch beim Haustierzentralregister "Tasso" registriert.